ca.800

Erste Siedlungsstrukturen

 

 

 

 

1172

Ältester Nachweis über Bergheim

1337 – 1805

Zugehörigkeit zur Markgrafschaft Burgau (Habsburg)

 

 

 

 

1595 – 1848

Die Grafen Fugger als Grundherren

1690 – 1695

Neubau und Erweiterung der Kirche

 

 

 

 

1782

Erstmals der gebräuchliche Name Bergheim

1790

Renovierung der Kirche

 

 

 

 

1805

Zugehörigkeit zum Königreich Bayern

1812

Einführung eines Ortsvorstehers

 

 

 

 

1819/20

Bau des Schulhauses

1875

Gründung der Freiwilligen Feuerwehr

 

 

 

 

1892

Gründung der Soldatenkameradschaft

1896

Gründung des Obst- und Gartenbauvereins

 

 

 

 

1906

Neubau der Schule (heute Kindergarten)

 

Gründung des Unterhaltungs-

vereins Frohsinn

1911 - ?

Christlicher Mütterverein

 

 

 

 

1913

Bau der Molkerei (heute Feuerwehr)

1914 – 1918

1. Weltkrieg

 

 

 

 

1921 – 1927

Marianische Jungfrauenkongregation

 

1921 – WK 2

Katholischer Arbeiterverein

1922

Erste Musikkapellen

 

 

 

 

1926

Gründung des Radsportvereins Concordia

1933

Machtergreifung Hitlers

 

 

 

 

1939 – 1945

2. Weltkrieg

1946

Übergang des Frohsinn zum Sportverein

 

 

 

 

1960

Gründung des Musikverein Bergheim

1972

Eingemeindung zur Stadt Augsburg

 

 

 

 

1980

Gründung des Katholischen Frauenbundes

1993

Gründung der Umweltinitiative Bergheim

 

 

 

 

2012

Gründung der Dorffreunde Bergheim

 

   
© Dorffreunde Bergheim e.V.

Login Form

Evtl. funktioniert der Bestätigungslink nicht, in diesem Fall bitte Email an: webmaster@dfbev.de Falls nach einer Stunde noch keine Bestätigungs-Email gekommen ist (auch nicht im Spamordner), bitte an webmaster@dfbev.de wenden.